Peoplecare - für die Menschen


Das dem Menschen eigene Wissen über das selbstversorgende Leben ging in den letzten 200 Jahren verloren (Industrielle Revolution, Grüne Revolution). Durch die Vermittlung dieses fast verlorenen Wissens wird den Menschen der Zugang zu existenziell notwendigen Ressourcen wieder ermöglicht. Permakultur füllt die Wissenslücken durch individuelle Beratung, Vernetzung und themenspezifische Seminare.

Fairshare - dem Konsum Grenzen setzen


Wir müssen wieder lernen, nicht nur mit Überschuss im Überfluss zu leben. Niemand muss verzichten, sondern es gilt, bewusst zu konsumieren und den Überschuss gerecht zu verteilen oder zu tauschen. Nur so ist zwischen ökologischen und sozialen Systemen eine Balance zu finden. Permakultur sensibilisiert für den wirkungsvollen Kreislauf des Lebens und bietet Lösungen zu dessen Aktivierung.

Earthcare - sich um die Erde kümmern


Vom Stadtbalkon bis hin zum Schlosspark - überall lassen sich Gärten anlegen. Dabei steht der Fortbestand und das Wachstum aller lebenden Systeme der Erde im Fokus des eigenen Handelns. Permakultur leistet eine innovative Unterstützung und Weiterentwicklung dieser Systeme.

​​Die ethische Basis der Permakultur