projekte 2008

hans-böckler-stiftung: studie forward4future (deutschlandweit)

idee, antragsstellung, projektleitung, forschung,

seminare, abrechnung, evaluation

Von der Hans Böckler Stiftung gefördert mit einer Summe in Höhe von 10.000€, wurden Kommunen und Selbstversorger-Projekte im Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Hessen als Recherereisen von mir besucht und befragt. Durch gemeinsames Arbeiten und Zusammenleben wurden Strukturen erkannt, welche dann in zwei Seminaren für interessierte Stipendiaten der Stiftung zusammenfassend angeboten wurden, mit dem Ziel die Vor- und Nachteile einer solchen Gesellschaftsform erkennbar zu machen und darüber aufzuklären.

Im ersten Seminar wurde mit Joachim Detjen vom Ökodorf-Institut eine Visionsfindung für das ersehnte Leben der einzelnen Teilnehmer unternommen und es wurden Beispiele in Rollenspielen durchlaufen, wie sich vor Banken und anderen geldgebenden Institutionen zu artikulieren sei, um die Förderung von Projekten in finanzieller Hinsicht zu rechtfertigen. Außerdem gab es eine Zusammenfassung der Recherche aus den vor dem Seminar bereits besuchten Projekten.

Im zweiten Seminar lebten die gleichen Teilnehmer aus dem ersten Seminar für eine Woche an der Kommune Niederkaufungen und nahmen am Plenum teil, arbeiteten zusammen mit den Bewohnern auf dem Feld und an einer Bewässerungsanlage und bekamen Input zur solidarischen Ökonomie, welche dort vor Ort praktiziert wird.